Ausverkaufte Steighalle beim TV-Öschelbronn

22. Oktober 2018 21:32 | von AlinaReich | Gepostet in Allgemein

auch dieses Jahr füllte das Schwäbische Mundart Duo „Dui do on de Sell“ alias Petra Binder und Doris Reichenau, wieder die Steighalle in Öschelbronn. Nach einer kurzen Begrüßung durch den TV-Ö. und einem dicken Lob an alle Helfer, die zum Gelingen dieses Abends beitrugen, hauten die zwei Schwäbinnen gleich einen Kracher nach dem Anderen raus. Selbstverständlich war für das leibliche Wohl bestens gesorgt, und auch die Bar lockte mit exotischen Cocktails.

Das Duo, bekannt auch aus Radio und Fernsehen, begeisterte mehr als 330 Zuschauer. Motto ihres Programms „Das Zauberwort heißt BITTE“. Humorvoll und mit viel Witz, erzählen sie, im schönsten Schwäbisch, was im wahren zwischenmenschlichen Leben, so alles Verquer laufen kann. Und manch einer der Anwesenden hat sich mit einem schmunzeln wieder erkannt.

Mit ihrem neuen Programm „Reg mi ned uff“, stehen die zwei großartigen Kabarettistinnen schon in den Startlöchern. Wer weiß – vielleicht auch wieder beim TV-Öschelbronn.

 

Klettervergnügen im sonnigen Herbstwald

15. Oktober 2018 22:53 | von AlinaReich | Gepostet in Jugend

An einem sonnigem Herbsttag, dem 14.10.2018, ging es für 28 Kinder im Alter von 8 – 14 Jahren mit der TVÖ-Jugend, nach den gelungenen Ausflügen in den letzten zwei Jahren, zum dritten Mal in den Klettergarten nach Rutesheim. Um 9:00 Uhr starteten wir am Marktplatz in Öschelbronn und fuhren gemeinsam zum bevorstehenden Klettervergnügen. Dort angekommen machten wir zuerst kleine Team- und Gruppenspiele, wie z.B. das Spiel „Capture the Flag“, „Ninja“ oder den „gordischen Knoten“. Nach unserer Aufwärmphase waren wir bereit zum Klettern. Die Trainerin hat uns eingewiesen und das System der Karabiner erklärt. Zuerst durchkletterten wir einen Übungsparcours und danach ging es für jeden auf dem gewählten Parcours weiter. So hatte jeder die Möglichkeit selbst zu entscheiden, wo er klettern wollte, je nachdem welche Höhe und Schwierigkeit reizvoll erschien. Dank der unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade war für jede Altersgruppe etwas dabei und somit hat der ein und andere kleine oder größere Herausforderungen gemeistert und Ängste überwunden. Ob das Balancieren auf einem Drahtseil in luftiger Höhe oder das Cruisen auf einem Skateboard, das nicht wie gewohnt über Asphalt rollt. Nach drei aufregenden und abenteuerlichen Kletterstunden waren wir erschöpft und traten zufrieden den Heimweg an. Wir verbrachten also einen wirklich schönen, erlebnisreichen Tag, bei dem auch so manch Ängste überwunden wurden.

Vielen Dank an euch Helfer und an die Eltern die uns beim Fahren zum Klettergarten und auch wieder nach Hause unterstützt haben!

Weitere Bilder zum Klettergarten findet ihr im Internet unter: http://tv-oeschelbronn.de/news/

TVÖ-Jugend

 

Abschieds- Turnübernachtung

15. Oktober 2018 22:21 | von AlinaReich | Gepostet in Uncategorized

Für 25 Turnmädchen des TV Öschelbronn stand vom 28.9.- 29.9.2018 eine Übernachtung der besonderen Art an. Anlässlich des studienbedingten Abschieds von Trainerin Alex Kleiser wurde nochmals zu einem entspannten, geselligen und sportlichen Abend, in dem das Miteinander und die Gemeinschaft im Vordergrund standen, eingeladen. Die Mädels hatten bei Alex Liebelingsspiel, dem „Gefängnisausbruch“, wieder einmal viel Spaß und bewiesen Teamgeist und Durchhaltevermögen. Auch das Brennball- Spiel mit verschärften Regeln brachte dem Abend Schwung und Action. Ein feines Abendessen gehört natürlich zu jedem Event dazu: Wir stärkten uns deshalb mit Hamburgern und Salaten. Bald war es soweit und die Kinder und Trainerinnen überreichten Alex dankbar ihr Abschiedsgeschenk. Auch Alex formulierte für alle Kinder einen persönlichen Abschiedsgruß. Fest ins Herz geschlossen, fiel es wirklich schwer, Alex als Trainerin zu verabschieden, doch sie versprach den Mädchen bei wichtigen Ereignissen weiterhin dabei zu sein. Alex hat sich sowohl für die TVÖ-Jugend und das Turnen engagiert. Auf Leinwand schauten wir zum Abschluss noch einen gemeinsamen Film, knabberten feines Gebäck und Popcorn und machten es uns auf den Matten gemütlich. Nach einer kurzen Nacht beendeten wir die Veranstaltung mit einem gemeinsamen Frühstück. Ein rundum gelungener Abschied.

Liebe Alex, wir sagen herzlich „Danke“ für alle schönen Momente und deinen wöchentlich erbrachten Einsatz! Deine Begeisterung fürs Turnen hat bei vielen Mädels neue Motivation entfacht. Nicht nur deshalb wirst du uns fehlen. Auch dein Humor hat immer Lockerheit geschaffen und für Lachen gesorgt. Danke dafür! Wir wünschen dir fürs Studium alles Gute und freuen uns, wenn du uns von der Ferne weiter begleitest.

Deine Trainerkolleginnen und Turnmädchen

Mit Teamgeist durch die Sommerferien!

27. August 2018 20:58 | von AlinaReich | Gepostet in Uncategorized

Zusammen mit 12 Kindern starteten wir am Mittwoch, den 14.08.2018, in einen sportlichen Kinderferienprogrammnachmittag auf der Steig. Trotz der derzeitigen Temperaturen begannen wir unser Programm mit Renn- und Fangspielen, um perfekt für das anstehende Brennballduell gerüstet zu sein. Denn hier stellten sich die Kinder einem anstrengenden Parcour entgegen, den es zu bewältigen galt um sein Team zum Sieg zuführen. Die Energiereserven leer, die Muskeln erschöpft gönnten wir uns nach diesem Spiel erst einmal eine Pause mit einem Powersnack. Frisch gestärkt wagten die Kinder dann einen Gefängnisausbruch. Durch verschiedenste kriminelle Aktivitäten in Ungnade gefallen, schlossen sich die Kinder zusammen, um gemeinsam die Mauern des Gefängnisses, in Form einer Gerätelandschaft, zu überwinden. Dabei sollte Bodenkontakt tunlichst vermieden werden. Doch die Wärter hatten wohl zu wachsame Augen, der Ausbruch missglückt und so bleibt Niefern-Öschelbronn zum Glück auch zukünftig ein sicheres Pflaster.

 

 

 

AIRTrack- und Trampolinaktion

6. August 2018 9:23 | von AlinaReich | Gepostet in Jugend

In diesem Jahr war erstmals der TVÖ beim Kinderferienprogramm der Gemeinde Niefern-Öschelbronn vertreten. Am 01.08.2018 stand AIRTrack- und Trampolinaktion auf dem Programm. Gegen 15:00 Uhr wärmten wir uns mit Spielen und kleine Übungen auf, um Verletzungen vorzubeugen. Anschließend bauten die Übungsleiter zusammen mit den Kindern das neue AIRTrack und verschiedene Trampolinstationen auf. Hier konnten die 10 bis 14-Jährigen im Rahmen des diesjährigen Ferienprogramms ihren Mut unter Beweis stellen: Turnelemente, einfallsreiche Spaßsprünge und Hüpfen nach Lust und Laune standen im Mittelpunkt des Ferienangebots. Zum Ende der Veranstaltung waren die „Jungen Wilden“ sichtlich begeistert. Als kleine Belohnung und als Erinnerung an diesen schönen, heißen Nachmittag spendierte der TVÖ den sprungbegeisterten Kindern eine Portion gut gekühltes Eis.

 

Dui do on de Sell „Das Zauberwort heißt BITTE!“

4. Juli 2018 17:03 | von AlinaReich | Gepostet in Allgemein

Dui do on de Sell am 14.10.2018 beim Turnverein 1891 Öschelbronn

Beginn: 19.00 Uhr
Einlass: 17.00 Uhr

Karten VVK € 18,00 / AK € 20,00

Programminfo: In ihrem Programm „Das Zauberwort heißt BITTE!“ werfen Dui do on de Sell einen kabarettistischen Blick durch anderer Leute Küchenfenster. Dabei kommt zutage, was sonst säuberlich hinter wackelnden Vorhängen verborgen bleibt: Nörgelnde Ehemänner, die nur durch ihre Kofferpack-Inkompetenz vor dem Rauswurf bewahrt werden. Yoga-Ausflüge, um den fortschreitenden körperlichen Verfall aufzuhalten. Und Angst vor verfrühten Oma-Freuden…

Die Vorverkaufsstellen sind bei der Geschäftsstelle (geschaeftsstelle@tv-oeschelbronn.de), bei der VR Bank Enz plus Öschelbronn und bei dem Getränke Bräuner Niefern.

 

Fleißige Turnmädchen und saubere Autos – Autoputzaktion ein voller Erfolg!

13. Juni 2018 22:49 | von AlinaReich | Gepostet in Jugend

Unsere, zur Finanzierung der neuen Turnmatte (Airtrack), gestartete Auto- und Scheibenputzaktion am Samstag, 9. Juni war durchweg ein voller Erfolg. Von 10 Uhr – 16 Uhr wurde gesaugt, geschrubbt und abgestaubt – ununterbrochen waren alle unsere vier „Putzstationen“ belegt. Damit hatten wir überhaupt nicht gerechnet. Der große Andrang überwältigte uns richtig. Bewaffnet mit Staubsauger, Lappen und Glasreiniger putzten die Turnmädchen somit eifrig ein Auto nach dem anderen und hatten dabei, auch wenn es zweitweise sehr anstrengend wurde, sichtlich Spaß. Auch das Wetter passte perfekt und machte uns keinen Strich durch die Rechnung. Mit leckeren Kuchen und Torten, Kaffee, kalten Getränken und Hot Dogs wurden die wartenden Gäste bestens versorgt.

Wir sind dankbar für alle helfenden Hände und Spender– Ein großes Danke an die Eltern der Turnkinder, die Bäckerei Bauser, die Gärtnerei Brennenstuhl, das „schillernde Tortenreich“, Andre Hintze für die tollen Luftaufnahmen und Familie Kleiser, ohne die die Werbung vorab in diesem Maße nicht denkbar gewesen wäre. Natürlich geht an dieser Stelle aber ein riesen Dankeschön an alle, die ihr Auto zum Putzen vorbeigebracht haben und uns mit großzügigen Spenden unterstützt haben. Wir hatten keine Sekunde Langeweile und sind stolz darauf, als ein Team und eine Gemeinschaft diese Aktion bewältigt zu haben.

Alex, Rahel, Alina und Julia

 

„Kids uff de Steig“ zum 11. Mal

13. April 2018 17:26 | von MartinaSchaefer | Gepostet in Allgemein, Jugend

Vom  26. bis zum 29. März haben rund 40 Kinder an der Ferienbetreuung des TV Öschelbronn teilgenommen. Dabei standen wie immer Spiel, Spaß, Sport und gesunde Ernährung im Fokus. Dank gilt all denjenigen, die es ermöglicht haben, den Kindern zum 11. Mal eine wertvolle Sportbetreuung zu bieten. Sowohl das Orga-Team, die Betreuer, als auch die zahlreichen Küchenhelfer haben einen super Job gemacht. Herzlichen Dank hierfür!

Fortbildung Regio-TÜV

25. März 2018 18:01 | von MartinaUnger | Gepostet in Fit und Gesund

Am 17.3. fand in Ispringen eine halbtägige Fortbildung zu den Themen Faszientraining und Core-Stabile Körpermitte statt.

Die Referentin war Barbara Shagagi vom Badischen Turnerbund.

Zuerst lernten wir ein neues Trainingstool den Jacaranda Ball der Fa.Togu kennen. Ein handlicher Kunststoffball der zu ca. einem Viertel mit Flüssigkeit gefüllt ist, in dieser wiederum Kristalle schwimmen. Diese gilt es jetzt, durch entsprechende Bewegung in Schwingung oder zum Kreisen zu bringen. Tun wir dies nun im Stand oder Einbeinstand, Vierfüsserstand u.s.w. werden unwillkürlich die tiefen Rumpfmuskeln aktiviert um den Körper zu stabilisieren, sonst würden wir ja umfallen, bzw. am ganzen Körper wackeln.

Dieses Core Training wurde nun mit fließenden, großen Schwungbewegungen, welche ein wenig an Rhytmische Sportgymnastik errinnerten, kombiniert.

Die paar Herren die in der Gruppe waren machten dabei nicht unbedingt den glücklichsten Eindruck.
Sie wurden aber nach einem kurzen theoretischen Teil über Faszien,mit dem Thema:“ Aerobic meets Funktional“ wieder gnädig gestimmt. Zu einfachen Schrittkombinationen wurden Funktionaltrainingseinheiten, wie Strecksprünge, Liegestütze, Hocksprünge u.s.w. eingebaut.
Auch hier ist ja die stabile Körpermitte überaus wichtig.

Alles in Allem ein sehr gelungener Lehrgang. Der „Zumba Gaby“ und mir viel Spass machte.

Martina Unger