Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung am 26.02.2016 waren 71 interessierte Mitglieder in die Jahnstube gekommen. Im Mittelpunkt standen dieses Jahr die Ehrungen und das 125-jährige Jubiläum. Anträge lagen keine vor.

Vorstandssprecher Harald Wessinger begrüßte die Anwesenden und bedankte sich bei allen Helfern und Unterstützern des Vereins.
In der folgenden Schweigeminute gedachte die Versammlung den Verstorbenen Hermine Sadler, den Ehrenmitgliedern Kurt Straub und Reinhard Wolf, Heini Feiler, Dieter Kress und Judith Probst.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft ehrte Hanno Roller, Vorsitzender des Ältestenrats, Frank Geiger, Charlotte und Dr. Heini Kieselmann, Nadine Pfeilsticker und Sabine Reich. Bereits 50 Jahre Mitglied ist Rudi Golderer, er wurde satzungsgemäß zum beitragsfreien Ehrenmitglied ernannt.

Nun folgten die Ehrungen der verdienten Sportler durch die Bereichsleiterin Sport Sabine Kolb.
Die Damen-Mannschaft Faustball stieg in der Feldrunde in die 1. Bundesliga auf, sie wurden bereits vorab geehrt, da sie sich zu diesem Zeitpunkt bei den Aufstiegsspielen der Hallen-Runde zur 1. Bundesliga befanden. Zur Aufstiegsmannschaft gehörten: Christiane Kroehne, Vanessa Schneider, Fenja und Selina Stallecker, Anne Weisert und Julia Wessinger.
Die Herren 2 der Faustballabteilung erreichten den 3. Platz bei den Badischen Meisterschaften (Halle). Die erfolgreiche gemischte Mannschaft setzte sich wie folgt zusammen: Alexandra Göhricke, Karsten Hörter, Jan Jensen, Christoph Mansfeld, Volker Reich, Heiko Roller, Peter Roller, Sven Selinka, Wolfgang Süß, Sven Scheufler, Cordula Stallecker, Achim Wolf und Bernd Wolf.
Auch die Tischtennisabteilung konnte mit den Herren 3 einen Erfolg verzeichnen, sie wurden 3. der Kreisklasse A: Matthias Brodbeck, Peter Brodbeck, Daniel Bub, Markus Erbach , Jochen Geiger und Bernd Reich.
Die erfolgreichen jugendlichen Sportler wurden bereits bei der Jugendversammlung geehrt.
Als Besonderheit im Jubiläumsjahr ehrte der Tischtennisbezirk, vertreten durch Artur Hagius, langjährige aktive Tischtennisspieler mit folgenden Auszeichnungen:
Spielerehrennadel in Silber für 25 Jahre : Ronny Jentzsch und Michael Bastian
Spielerehrennadel in Gold für 30 Jahre: Markus Erbach, Siegfried Urbschat und German Buck.
Spielerehrennadel in Silber mit Kranz für 40 Jahre: Bernd Reich, Jürgen Burkhardt, Harald Wessinger, Frank Sadler und Werner Schmidt.

Im Bericht des Ältestenrats freute sich Hanno Roller über die erfolgreiche Arbeit des Arbeitskreises zur Findung Ehrenamtlicher. So konnte mit Julia Engelhardt eine neue Bereichsleiterin Jugend und mit ihrer Schwester Alina ihre Vertreterin gefunden werden. In der außerordentlichen Mitgliederversammlung vom 17.07.2015 stellten sich Sabine Kolb als Bereichsleiterin (BL) Sport und Tanja Geiger als BL Vereinsleben und Kultur zur Verfügung.

Im weiteren Verlauf der Versammlung berichtete Sabine Kolb über das Sportjahr und fasste kurz den Stand der Gespräche mit der Gemeinde zum Hallenneubau zusammen. Außerdem stellte sie den Schnuppertag „Fit uff de Steig“ am 16.04.2016 vor.

Nach dem ausführlichen Finanzbericht durch Harald Wessinger bestätigte die Kassenprüferin Karin Schmid die ordnungsgemäße und vorbildlich geführte Buchführung und schlug der Versammlung die Entlastung vor, die einstimmig erfolgte.

Bei den Neuwahlen stand turnusmäßig die Wahl des BL Sport, des BL Wirtschaftsbetrieb und des BL Öffentlichkeitsarbeit an.
Sabine Kolb wurde als BL Sport für 2 Jahre gewählt, ebenso Antje Fix als BL Wirtschaftsbetrieb für 2 Jahre. Für die Öffentlichkeitsarbeit wurde kein/e Kandidat/in gefunden. Patricia Kühn trat nach über 10 Jahren im Amt zurück, sie wird im Jubiläumsjahr dieses Amt kommissarisch weiterführen. Sie begann 2005 als BL Jugend und übernahm ab 2013 die Öffentlichkeitsarbeit.
Als neuer Kassenprüfer wurde Frank Geiger gewählt und die bisherigen Abteilungsleiter wurden in ihrem Amt bestätigt.

Zum Abschluss der Veranstaltung gab Harald Wessinger einen Überblick über die Veranstaltungen im Jubiläumsjahr:
Das Festbankett für geladene Gäste und Mitglieder findet am 08.04.16 ab 18:15 Uhr mit einem Sektempfang statt, das Programm mit den Grußworten und einem Rückblick auf 125 Jahre beginnt um 19 Uhr. Im Anschluss lädt der Verein zu einem kleinen Imbiss und gemütlichem Beisammensein ein.
Der Sporttag am 16.04.16 ist ein Tag der offenen Tür, bei dem sich alle Mitglieder und die Einwohner über das gesamte Sportangebot, als Mitmachangebote, informieren können.
Die Maibaumfeste finden wie gewohnt am 30.04. und 01.05.16 statt.
Am 23.07. wird es ein Faustballturnier auf dem Faustballplatz geben.
Im Oktober stehen zwei große Veranstaltungen an: Freitag, 14.10. spielt die Band „Coverup“ in der Steighalle, und am Sonntag, 16.10. haben wir „Dui do on de Sell“ zu Gast auf der Steig. Der Vorverkauf für diese Veranstaltungen wird mit dem Festbankett beginnen.
Zuletzt wird im November ein Jugend-Tischtennis-Turnier stattfinden und dann noch wie üblich die Jugendweihnachtsfeier, dieses Jahr am 04.12.16.

Mit diesen Informationen ging die Mitgliederversammlung 2016 zu Ende. Vielen Dank an die tolle Bewirtung durch den Obst- und Gartenbauverein Öschelbronn.